FAQ zur Reduzierung von Umweltauswirkungen

Was unternimmt KEEN, um seine Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren? 

Unsere drei wichtigsten Initiativen zur Reduzierung unserer Umweltauswirkungen sind: Integrität der Herstellungsmethoden, Prozesstransparenz und Arbeitsplatzverantwortung.

Wie stellt KEEN sicher, dass die in seinen Produkten verwendeten Materialien für Mitarbeiter, Kunden und die Umwelt sicher sind?

Wir nennen das "Integrität der Herstellungsmethoden" und wir nehmen das sehr ernst. Wir haben eine Richtlinie für eingeschränkte Substanzen eingeführt, um sicherzustellen, dass unsere Produkte alle erforderlichen globalen Standards erfüllen. Darüber hinaus übertreffen wir freiwillig den Industriestandard, indem wir nachhaltige Chemikalien in unserem Herstellungsprozess und in unseren Produkten verwenden. Ein Beispiel ist die Verwendung von Cleansport NXT probiotischer Technologie zur natürlichen Geruchsbekämpfung

Hat KEEN eine Richtlinie für eingeschränkte Substanzen oder RSL?

Ja, wir haben eine Richtlinie zu eingeschränkten Substanzen. Unsere Richtlinien basieren auf der Liste der verbotenen Stoffe der Industriestandard RSL Management Group (AFIRM) und soll gewährleisten, dass unsere Produkte alle Standards erfüllen. Unsere Politik beinhaltet auch vier zusätzliche Verbindungen, die von KEEN im Rahmen unserer Bemühungen um eine nachhaltigere Chemie proaktiv eingeschränkt werden.

Wie misst KEEN die Umweltauswirkungen seiner Lieferkette? Was ist mit Transparenz in der Lieferkette?

Jedes Jahr schließen KEEN und seine Hauptlieferanten den Higg-Index ab. Der Higg-Index, der von der Sustainable Apparel Coalition verwaltet wird, ist ein von Unternehmen auf der ganzen Welt –einschließlich KEEN- eingesetztes Instrument zur Verbesserung der Nachhaltigkeit in der Produktion durch Messung der Auswirkungen und Überwachung des Fortschritts bei der Reduzierung von Umweltauswirkungen. Der Higg verlangt von uns. Alle Aspekte des Betriebs unseres Unternehmens zu überprüfen, von der Materialauswahl über den Versand bis hin zum Ende der Nutzung, und fordert uns auf, Rückmeldungen von den Mitarbeitern des Unternehmens einzuholen: den Ingenieuren, Betriebsleitern und Prokuktentwicklern. Der Higg ist ein Schlüsselweg zur Erhöhung der Transparenz unserer Lieferketten, zur Messung und Verbesserung der Leistung.

Wo werden KEEN Produkte hergestellt? Was ist Arbeitsplatzverantwortung?

KEEN Produkte werden auf der ganzen Welt hergestellt. In Fabriken in den Vereinigten Staaten, Kambodscha, China, Indien, Mexiko, Thailand, Vietnam und Europa. Unabhängig davon, wo KEEN produziert, erfüllt KEEN Standards, die sichere Arbeitsbedingungen in unserer Lieferkette gewährleisten und dafür sorgen, dass Mitarbeiter mit Würde und Respekt behandelt werden und das Prozesse umweltfreundlich sind. Wir erwarten von unseren Lieferanten, dass sie unsere Werte durch ein gemeinsames Engagement für die Verantwortung am Arbeitsplatz teilen.

Hat KEEN einen Verhaltenskodex für die Produktion?

Ja, wir handeln in Übereinstimmung mit einem Verhaltenskodex, der die Standards für unsere Lieferanten festlegt, um sicherzustellen, dass die Arbeitsbedingungen in unserer Lieferkette sicher sind. Dass die Mitarbeiter mit Respekt und Würde behandelt werden, und das die Produktion umweltfreundlich ist. Weitere Informationen findest du im beigefügen Verhaltenskodex.

Arbeitet KEEN mit Partnern im Bereich Nachhaltigkeit zusammen? 

Ja, wir arbeiten mit einer Vielzahl von Arbeitsgruppen, Marken und Einzelhändlern auf der ganzen Welt im Bereich Nachhaltigkeit zusammen. Hier sind einige Beispiele:

- European Outdoor Group: Die EOG ist eine Arbeitsgruppe für Nachhaltigkeit. Sie unterstützt die Outdoor-Branche in den Bereichen Soziale Verantwortung des Unternehmens und Produkt Nachhaltigkeit

- Leather Working Group: Diese Multi-Stakeholder-Gruppe bewertet die Umweltverträglichkeit und Leistungsfähigkeit von Ledergerben und fördert nachhaltige und angemessene Geschäftspraktiken in der Lederindustrie.

- Outdoor Industry Association: Die OIA ist eine Arbeitsgruppe für Nachhaltigkeit. Sie bringt mehr als 300 Marken, Händler, Zulieferer und andere Outdoor-Industrie-Organisationen zusammen, um bessere Geschäftspraktiken in unserer gemeinsamen Lieferkette zu identifizieren und umzusetzen.

- Sustainable Apparel Coalition: Die SAC verändert die Branche für Bekleidung, Schuhe und Heimtextilien durch systemweite Zusammenarbeit mit wegweisenden Bewertungsinstrumenten und transparenter Lieferkette mit der HIGG-Index-Tool-Suite

Organisiert KEEN ehrenamtliche Aktivitäten mit seinen Produktionspartnern?

Für KEEN geht es bei Nachhaltigkeit nicht nur um unsere Initiativen zur Reduzierung von Auswirkungen, sondern auch um zu handeln und etwas zurückzugeben. Insbesondere durch die Zusammenarbeit mit den lokalen Gemeinschaften auf der ganzen Welt, indem wir sie ermutigen, ihre Räume in denen sie leben, arbeiten und spielen zu schützen und zu erhalten. Menschen für einen Tag im Freien zusammen zu bringen ist eine Möglichkeit, unserer lokalen Gemeinschaft etwas zurückzugeben.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.